Vizemeistertitel bei den Kreismeisterschaften Schach

In diesem Schuljahr nahm unsere Schulmannschaft zum zweiten Mal an den Kreismeisterschaften Schach teil und holte wiederholt die Silbermedaille. Emil Pfeffer, Fiete Nimz, Philipp Schönberg und Dominik Schacht zeigten eine ansprechende Leistung und verloren lediglich eines der sechs Spiele.

 

Bei dem Turnier spielte jedes Team mit vier Spielern, wobei jeder eine Partie pro Runde bestritt. Gezählt wurde das Gesamtergebnis, z.B: drei Spieler gewinnen und einer verliert, das Spiel wird mit 3:1 gewertet; zwei Spieler gewinnen, einer verliert und einer spielt unentschieden, das Spiel wird mit 2,5:1,5 gewertet.

 

Sowohl gegen das Gymnasium Rietberg (3:1 und 3,5:0,5) als auch gegen die Geschwister-Scholl-Realschule Gütersloh (3:1 und 3,5:0,5) gewann das Team je zwei Begegnungen. In den entscheidenden letzten Runden sprang leider nur ein Remis (2:2) und eine Niederlage (1:3) gegen das Stiftische Gymnasium Gütersloh heraus, die das Turnier somit knapp gewinnen konnten.

Für das nächste Schuljahr sind einige Schüler der Mannschaft zu alt, so das dringend interessierte Schüler gesucht werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Schach-AG teilzunehmen. Diese findet jeden Dienstag in der Mittagspause im Raum M5 statt.