Qualifikationsphase

Jahrgangsstufen Q1 und Q2

Hinweis: Diese Informationen erfassen nicht jede spezielle Laufbahn und ersetzen keine Beratung!

Pflichtkurse, Belegungsdauer und Klausurpflicht (im Schnitt 34 Wochenstunden)

In der Q-Phase müssen mindestens 38 Kurse belegt werden. (1 Kurs = 1 Fach für 1 Halbjahr)

Fach

Belegungspflicht

Klausurpflicht (Minimum)

1)    Deutsch

Q1 und Q2

Q1 und Q2.1

2)    Fremdsprache

Q1 und Q2

Q1 und Q2.1  siehe unten

3)   Kunst/Musik/Chor/Orchester/Literatur

Q1

4)   GE in Q1 und EK oder EW in Q1+Q2     oder: Geschichte in Q1 und Q2

Q1 und Q2

5)   Religion

Q1

6)   Mathematik

Q1 und Q2

Q1 und Q2.1

7)   Bio / Chemie / Physik

Q1 und Q2

      siehe unten
8)   weitere Sprache oder BI/CH/PH oder Info (Schwerpunktbildung)

Q1 und Q2

 Q1 und Q2.1 siehe unten

9)   Sport

Q1 und Q2

10) weiteres beliebiges Fach

Q1 und evtl. Q2

11) Sozialwissenschaften als Zusatzkurs

Q2

weitere Informationen zur Klausurpflicht: In den vier Abiturfächern müssen ab Q1.1 bis Q2.1 Klausuren geschrieben werden, in Q2.2 wird nur noch im 1. bis 3. Abiturfach eine Klausur geschrieben.

Die in EF neu einsetzende Fremdsprache ist immer bis Ende Q2.1 Klausurfach. Bei sprachlichem Schwerpunkt müssen in zwei Fremdsprachen Klausuren geschrieben werden, aber in keiner Naturwissenschaft. Bei naturwissenschaftlich-technischem Schwerpunkt muss in einer Naturwissenschaft bzw. in Informatik und nur in einer Fremdsprache Klausur geschrieben werden, auch wenn man zwei Fremdsprachen belegt hat!

Bedingungen: Die Kurse in Q1 und Q2 müssen mit Ausnahme von Chor, Orchester, Literatur und Zustzkursen in Geschichte und Sozialwissenschaften ab der Einführungsphase (EF) belegt worden sein. Als Gymnasium mit musischem Profil kann bei uns Chor oder Orchester in Q1 und Q2 belegt werden. Die Stunden werden auf die Pflichtstundenzahl angerechnet. Es können aber nur zwei zusammenhängende Halbjahre in die Abiturwertung eingehen. Schülerinnen und Schüler, die in der Sek. I keine zweite Fremdsprache hatten, müssen die neu einsetzende Fremdsprache aus der EF bis Ende Q2.2 belegen. Außerdem gehen die Punkte aus Q2.1 und Q2.2 in die Abiturwertung ein.

Leistungskurse: Ein LK muss D / Fremdsprache aus Sek. I / M oder NaWi (Bi,Ch,Ph) sein, der andere LK ist beliebig. Die Leistungskurse sind automatisch auch Abiturfächer. Leistungskurse werden entsprechend dem Wahlverhalten der Schüler/innen und den Möglichkeiten der Schule eingerichtet. Eine Garantie auf bestimmte LKs bzw. LK-Kombinationen kann die Schule daher nicht geben!

Abiturfächer:  Die vier Abiturfächer müssen die drei Felder abdecken. Das 1.Feld kann nur durch Deutsch oder eine Fremdsprache (auch “neue” FS) abgedeckt werden. Religion kann als Abiturfach das 2. Feld ersetzen, nicht aber die Belegungspflicht in diesem Feld. (Klausurpflicht ab Q1.1 beachten!) Unter den vier Abiturfächern müssen zwei der Fächer Deutsch, Mathematik oder eine Fremdsprache sein. Folgen der letzten Vorschrift:

Mathematik wird zwangsläufig Abiturfach, wenn man folgende Abiturfächer (GK oder LK) wählt:

- Kunst oder Musik          – oder zwei Fremdsprachen          – oder zwei Gesellschaftswissenschaften

Wer Kunst oder Musik im Abitur wählt, kann keine Naturwissenschaft im Abitur wählen.

Planung der Q-Phase: Die Planung der Q-Phase kann endgültig erst erfolgen, wenn nach den LK-Wahlen den Schüler/innen ihre LKs mitgeteilt worden sind. Für die Planung der Q-Phase benötigt man das Programm LuPO_NRW_SV.exe und die Datei LuPO-CJD-V.lpo. Beides findet sich mit einer Anleitung in folgendem Archiv:  LuPO-CJD-V.zip. Die lpo-Datei ist schon auf die Besonderheiten unserer Schule eingestellt. Nach Eingabe der korrekten Laufbahndaten der EF gemäß gültigem Lupo-Ausdruck kann die Planung der Q-Phase vorgenommen werden.

Für die Q1 hat unsere Schule ein Blockungsraster (Schienenmodell) vorgegeben, um Wiederholer/innen eine Laufbahnmöglichkeit zu sichern. Nach Auswertung des Wahlverhaltens der Abiturjahrgänge ab 2014 sind folgende Einschränkungen nötig geworden: Biologie-Leistungskurs ist nicht mit Physik-Grundkurs kombinierbar. Neben Geschichte ist nur Erdkunde oder Pädagogik wählbar. Musik-Grundkurs wird ab der Q1 oft mangels Schülerwahlen nicht eingerichtet, da Chor bzw. Orchester Musik ersetzen können. In der LuPO-Datei ist Musik-GK für die Q1 zwar als wählbar eingestellt, eine Umwahl auf Literatur muss aber einkalkuliert werden!

Schienenmodell der Q 1
2 LK-Schienen 2-std. (+ 3 Std. in GK-Schiene)
L1
  1. LK                Die Einrichtung der Leistungskurse erfolgt
L2
  1. LK                u.a. aufgrund der Wahlen der Schüler/innen.
12 GK-Schienen 3-std. (mit LK)
1 Deutsch (GK + LK)
2 Englisch (GK + LK)
3 2.Fremdsprache: F, L, L0, R0
4 KU / evtl. MU* / COR / ORC / LI (nur Q1)
5 GE (GK + LK + ZK)      Geschichte in Q1 Pflicht!
6 EK oder PA (GK + LK)
7 Religion (GK + LK)      Religion in Q1 Pflicht!
8 Mathematik (GK + LK)
9 NaWiTec 1:  BI(GK + LK), nur GK: IF, PH*                                          Physik-GK nicht mit Bio-LK kombinierbar!
10 NaWiTec 2: BI (nur GK) , CH, IF
11 Sport
12 4.Stunde L0, R0