Schule in privater Trägerschaft

Unsere Schule liegt in Versmold, einer Kleinstadt in Ostwestfalen.
Der Träger ist das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.

Das CJD-Gymnasium ist ein Teil der multiprofessionellen Einrichtung bestehend aus den staatlich anerkannten Schulformen Gymnasium, Sekundarschule, Realschule und Hauptschule mit den pädagogisch differenzierten Wohngemeinschaften im Jugenddorf, sowie den stationären, teilstationären und ambulanten flexiblen Hilfen in Trägerschaft des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands, gemeinnütziger e.V.

Das besondere Profil unserer christlich orientierten Schulen liegt in der “Musischen Bildung”. Diese lebt in unserer Einrichtung insbesondere durch die Vielfalt der Angebote in der Orchesterschule, des Vokalbereiches und anderer musischer Bildungsangebote.

Als anerkannte Jugendhilfe-Einrichtung bieten wir verschiedene Betreuungsformen der stationären, teilstationären und ambulanten Hilfen an.

Die Verbindlichkeit unseres Handelns basiert auf dem Leitbild des CJD Versmold

* Leben * Lernen * Erleben *.

Abgeleitet aus dem Leitbild sind unsere Leitziele:

Der junge Mensch in seiner bildungsmäßigen Entwicklung und seiner sozialen Bedürftigkeit steht im Mittelpunkt unseres Handelns.
Wir fördern junge Menschen in der Entwicklung einer persönlichen Lebensreife und Verselbständigung mit dem ganzheitlichen Ansatz des CJD.
Wir geben jungen Menschen pädagogische Hilfen und begleitende Unterstützung in der Reifung und Entfaltung der persönlichen Begabungen.
Wir  fördern junge Menschen in ihrer schulischen Ausbildung und der persönlichen Lebensentwicklung.
Wir helfen jungen Menschen mit Sozialisationsdefiziten durch die Annahme der Persönlichkeit und Entwicklung und Begleitung von neuen Strategien zur Lebensbewältigung.

Eine 150-jährige Historie zeigt die Kontinuität unserer Schule, die immer wieder innovative Wege geht und ihre Leitziele auf moderne Weise anstrebt.