Mathematikwettbewerb

Die Mathematik-Fachschaft möchte an unserer Schule im Bereich der Mathematik Wettbewerbe etablieren, um die Freude am mathematischen Denken und Arbeiten zu wecken und zu festigen.

Känguru-Wettbewerb in der Jahrgangsstufe 5 und 6

Seit dem Schuljahr 2012/13 wird an unserer Schule der “Känguru-Wettbewerb”, der vielen schon aus der Grundschule bekannt ist, in den Jahrgangsstufen 5 und 6 durchgeführt. Dieser Wettbewerb ist ein Mutliple-Choice-Test, der in der Schule durchgeführt und durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. vorbereitet und ausgewertet wird. Den Schüler/innen werden insgesamt 24 altersgerechte Aufgaben gestellt, die diese in 75 Minuten bearbeiten. Nach der Auswertung erhält jeder Schüler eine Urkunde und einen Preis. Ein Vergleich zwischen einzelnen Schulen oder zwischen den Ländern findet nicht statt. Der Wettbewerb finanziert sich selbst, es ist allerdings ein kleines Startgeld von 2 € zu entrichten.

Mathematik ohne Grenzen in der Jahrgangsstufe 9

Der internationale Mathematikwettbewerb “Mathematik ohne Grenzen” (MoG)eröffnet einen spannenden Zugang zu mathematischer Fragestellung und fördert den Teamgeist. Denn der Wettbewerb wird im Klassenverband in Teams gelöst. MoG wurde an der Akademie in Straßburg gegründet und 1989 erstmalig durchgeführt. Seit 1990 nehmen deutsche Schüler teil und seit dem Schuljahr 2012/13 nimmt unsere Schule teil. Der Wettbewerb wird regional an den Gymnasien im Kreis Gütersloh durchgeführt.

Im Dezember erfolgt eine Proberunde, in der die Schüler/innen in Kleingruppen 10 Aufgaben in 90 Minuten bearbeiten. Die Schüler können sich in ihrer Gruppe untereinander austauschen und beraten. Die Hauptrunde erfolgt im März und wird extern ausgewertet. Dank regionaler Firmen winken lohnende Geldpreise.