Perlen der Informatik

Am Freitag erhielten nun auch die 27 erfolgreichsten Informatiktalente unserer Schule ihre Biber-Urkunden, nachdem ihre Mitschüler ihre Urkunden bereits mit dem Halbjahreszeugnis in Empfang nahmen.

Die Veranstalter verzeichneten in dem zweiwöchigen Wettbewerbszeitraum im vergangenen November mit 341.241 Teilnehmern von 1.898 Schulen einen neuen Teilnehmerrekord, an dem auch unsere Schulgemeinschaft ihren Anteil hatte. Denn die ohnehin gute Teilnehmerzahl vom Vorjahr (320) konnte um beinahe 50 Prozent auf 471 Teilnehmer gesteigert werden. Aus unserer Sekundarstufe 1 nahmen bis auf wenige Ausnahmen nahezu alle Schülerinnen und Schüler am Einstiegswettbewerb teil, insgesamt kam unsere Schule auf eine Teilnehmerquote von 62 Prozent. Damit verpassten wir nur knapp die Top 100 nach absoluten Teilnehmerzahlen. Weiterlesen

Begegnung mit Auschwitz – Die Erinnerung an das Grauen wach halten

dav

Unter diesem Motto machten sich 28 Schülerinnen und Schüler der EF und zwei Lehrkräfte unserer Schule vom 29. Mai bis 3. Juni 2018 auf den Weg Richtung Oświęcim (Auschwitz). Begleitet wurden wir zudem von zwei Honorarkräften der STÄTTE DER BEGEGNUNG e.V., Farnaz Shahrokhi und Jonathan Utsch, die diese Fahrt organisiert und finanziell gefördert hat.

Auschwitz war das größte nationalsozialistische Konzentrations- und Vernichtungslager und steht weltweit als Symbol für Holocaust, Völkermord und Nazi-Terror. Nach der Besetzung vieler europäischer Länder durch die Nazis und während des Zweiten Weltkrieges wurden viele Juden, Polen, Sinti und Roma, sowjetische und polnische Kriegsgefangene nach Auschwitz deportiert und dort zu Zwangsarbeit oder zum Tod in der Gaskammer selektiert. Neben dem sogenannten Stammlager (Auschwitz I) wurde ab 1941 in 3km Entfernung mit dem Bau des Lagers Birkenau (Auschwitz II) begonnen – das größte Vernichtungslager mit Gaskammern und Krematorien, um Millionen von Menschen mit technischer Perfektion zu vernichten. Auschwitz ist folglich der größte Friedhof der Geschichte. Heutzutage spricht man von ca. 1,3 Millionen Menschen, die nach Auschwitz deportiert wurden und von ca. 1,1 Millionen Menschen, die vor Ort den Tod fanden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Neuer Schulleiter ab dem Schuljahr 2018/2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

da Herr Hans-Peter Schmackert , Schulleiter CJD Christophorusschule – Gymnasium, zum 31. Juli 2018 in den Ruhestand geht, hat das CJD ein Bewerbungsverfahren zur Nachbesetzung der Stelle ab 01.08.18 durchgeführt.

Aus diesem Verfahren ist Herr Karsten Jochmann, z.Zt. stellvertretender Schulleiter des CJD Gymnasiums, als designierter neuer Schulleiter ab dem kommenden Schuljahr hervorgegangen. Seit Dienstag steht fest, dass Herr Jochmann die Nachfolge vom Herrn Schmackert antreten wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Die 30. Musischen Festtage in Erfurt

Auch das CJD Gymnasium Versmold hat in diesem Jahr an den 30. Musischen Festtagen teilgenommen.  Über 100 Schüler und Schülerinnen und 6 Lehrerinnen und Lehrer machten sich am 2. Mai 2018 auf nach Erfurt, um an dem alle drei Jahre stattfindenden Begegnungsfest für junge Menschen aus den CJD Einrichtungen teilzunehmen. 1600 hochbegabte, lernbehinderte, sozial benachteiligte, körperlich wie geistig beeinträchtigte Menschen und Menschen mit und ohne Migrationshintergrund feierten gemeinsam unter dem Motto „Und das Leben lacht“. Es gab im Rahmen des Festivals fünf Tage lang über 130 Einzeldarbietungen, die zuvor in den Einrichtungen des CJD einstudiert wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Добро пожаловать! – Besuch aus Russland

Добро пожаловать! Herzlich willkommen! Das war der erste Satz, welchen die deutschen Gastgeber im Flughafen zu den 13 Austauschschülern aus der Partnerschule, Gymnasium Nr. 32 in Iwanowo, gesagt haben. Und man hatte den Eindruck, dass sich alte Freunde wieder getroffen haben!

Die Woche vom 08. bis 15. April war sehr ereignisreich, aber auch anstrengend. Denn das Programm war intensiv und umfangreich. Die Zusammenarbeit des CJD-Gymnasiums in Versmold und des Gymnasiums in Iwanowo hat den Schülern und Schülerinnen durch den Schüleraustausch die Möglichkeit geboten, theoretisches Wissen ins praktische umsetzen zu können.  Dies konnten sowohl die Schüler und Schülerinnen aus Deutschland wie auch aus Russland zum Beispiel in dem gemeinsamen Projekt „Erwachsen werden“ einsetzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

CJD Gymnasiasten begeistern mit großer Bühnenshow

Mit dem selbstgeschriebenen Musical „Rosalotta verzweifelt gesucht“ wurde die LaGa in Bad Iburg eröffnet (Pressemitteilung 24.04.2018)
Über 100 Schülerinnen und Schüler und fünf Lehrerinnen und Lehrer des CJD Gymnasiums Versmold begeisterten am vergangenen Eröffnungswochenende der niedersächsischen Landesgartenschau in Bad Iburg über 700 Zuschauer mit einer selbst geschriebenen Bühnenshow.
Sowohl am Freitag bei der Premiere, als auch am Samstag konnten die Zuschauer ein vom Literaturkurs der Q1unter der Leitung von Stephanie Bley selbst geschriebenes Musical „Rosalotta verzweifelt gesucht“ sehen. Das Stück thematisiert ein modernes Märchen über Hektik des Alltags, Aktionismus, Unfreundlichkeit – ein Spiegel der heutigen Gesellschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Bundesweiter Chemie-Wettbewerb – Dechemax

Thema: Gesundheit!
Pillen, Pulsschlag und Prothesen – DECHEMAX ohne Risiken und Nebenwirkungen

Seit über 10 Jahren ist die Schülerinitiative für chemische Technik und Biotechnologie mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen aktiv. Das Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler von Chemie, Technik und Biotechnologie zu überzeugen, sie zu begeistern und bereits Begeisterte zu fördern.
An diesem Wettbewerb nahmen Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7b, 7m, 8ck, 8m, 9m und auch der EF teil und konnten die erste Runde erfolgreich meistern.
Der Wettbewerb ist freiwillig und wird außerhalb der Schule so weit wie möglich in der Freizeit bearbeitet. Fragen und Unklarheiten wurden in der Schule mit der Chemielehrerin Frau Dr. Corinna Berndt diskutiert und erörtert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

ROSALOTTA VERZWEIFELT GESUCHT – BÜHNENSHOW DES CJD GYMNASIUMS VERSMOLD

Seit fast einem Jahr laufen am CJD Gymnasium Versmold die Vorbereitungen und Proben für die große Eröffnungsshow der Landesgartenschau 2018 in Bad Iburg.
Über 100 Schülerinnen und Schüler und fünf Lehrerinnen und Lehrer haben in Eigenregie eine Bühnenshow mit Gesang und Live-Orchester geschrieben, Kostüme entworfen und geschneidert sowie Bühnenbilder gebaut und Tänze choreografiert und einstudiert.
Am Freitag, 20.04.2018 um 19 Uhr auf der Giro-Live Bühne im Kneipp-Erlebnispark wird nun die Landesgartenschau mit der etwa 1,5-stündigen Aufführung eröffnet. Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit am Samstag, 21.04.2018 um 19 Uhr sich ein Bild davon zu machen, was eine Schulen in den verschiedensten Fachbereichen (Literatur, Musik/Gesang/Orchester, Kunst/Bühnenbild/Kostüm, Sport/Tanz) auf die Beine stellen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Zwei Jugendorchester verbinden Deutsche und Polen

Das Versmolder CJD Orchester und die Szkoła Muzyczna Dobczyce begeistern mit ihrem Konzert in Krakau

 „Das war voll cool!“, strahlte eine zwar von der Fahrt müde, aber rundum zufriedene junge Musikerin, als sie am 8. März nach der Rückkehr von der Konzertreise nach Polen in Versmold wieder von ihren Eltern in Empfang genommen wurde. Und tatsächlich: Ein hochwertiges Konzert in einem historischen Ambiente mit intensiven Proben und einer spannenden deutsch-polnischen Jugendbegegnung ließen wohl keine andere Bewertung zu: Das gemeinsame Konzert der CJD Orchesterschule und der Szkoła Muzyczna Dobczyce in den Tuchhallen auf dem zum Weltkulturerbe zählenden Krakauer Marktplatz war ein Riesenerfolg! Weiterlesen

Veröffentlicht unter News