Willkommen

auf der Homepage der CJD Christophorusschule – Gymnasium Versmold!

Telefonnummer:  Tel: 05423 209-400       Fax: 05423 209-440

Entsprechend unserem Leitbild LEBEN * LERNEN * ERLEBEN freuen wir uns über Ihren Besuch jetzt auf unserer neuen Homepage!

Unsere Aufgabe verstehen wir darin, in der Gemeinschaft von Schule und Jugenddorf jungen Menschen eine Basis zu geben, sich zu einer selbständigen Persönlichkeit zu entfalten, und sie zu begleiten auf einem erlebnisreichen Weg zum schulischen Ziel.

Hierbei wird uns als Kommunikationsmedium in der modernen Zeit dieser Internetauftritt helfen, Informationen innerhalb der Lehrer- und Schülerschaft zu transportieren, aber ebenso aus unsere Mauern hinaus an alle, die sich für uns und unsere Arbeit interessieren. Genau deswegen sind unsere Seiten nicht nur
Informationstafeln, sondern lebende Kommunikation.

08.07.2019
Schülerin der achten Klasse erreicht den 34. Platz beim nationalen Englischwettbewerb

Über 270 000 SchülerInnen nahmen deutschlandweit an diesem Englisch-Wettbewerb in diesem Jahr teil! Mit The Big Challenge wird jedes Jahr im Mai das eigene Englischniveau getestet. Unsere Schüler können sich hierfür freiwillig anmelden. Für die besten Schüler winken tolle Preise und offizielle Zertifikate. Emma August aus der Klasse 8m hat mit einem Spitzenergebnis erzielt: Sie belegte Platz 5 auf Landesebene, sowie Platz 34 in ganz Deutschland! Ein hervorragendes Ergebnis! Herzlichen Glückwunsch!

weiterlesen

08.07.2019
Englisches Theater „White Horse Theatre“

Am vergangenen Donnerstag stand der Schultag ganz im Zeichen des Englischen. Das White HorseTheatre, beheimatet in Soest, kam mit vier Theaterschauspielern zu uns und zeigte den ganzen Vormittag lang drei Theaterstücke für die gesamte Schülerschaft. Der Besuch dieses Theaters hat an unserer Schule Tradition und ist ein beliebtes Ereignis am Ende des Schuljahres. Begonnen wurde der Tag mit dem Stück „Honesty“ für die  fünften und sechsten Klassen: Zwei Teenager beobachten wie ein Dieb eine Handtasche stiehlt. Sie folgen ihm und landen mitten in einer Verfolgungsjagd durch die Straßen Londons. Die Verbrecherjagd führt sie vorbei an Big Ben, Tower Bridge, Buckingham Palace.

weiterlesen

02.07.2019
Abiturienten 2019

84 Absolventen unseres Gymnasiums erhielten am Samstag in der Petri-Kirche ihr Abiturzeugnis. "Heute ist euer großer Tag. Der Lohn für acht Jahre Arbeit ist das Abitur. Viele Wege stehen euch offen Ziele. Alles ist möglich", sagte Schulleiter Karsten Jochmann stolz den Abiturienten. Doch mahnte er auch zu einem gewissenhaften Umgang mit den digitalen Medien und thematisierte den Klimaschutz.  Musikalisch umrahmt wurde die Verabschiedung vom CJD Kammerorchester unter der Leitung von Michael Lempik. Zwölf Schülerinnen und Schüler schafften das Abi sogar mit einer Eins vor dem Komma: Emil Pfeffer, Alicia Fahrenwald, Johannes Flaming, Moritz Vincent Remker, Kai Christian Fredrich, Sebastian Mai, Sina Peters, Jonas Finn Meyer auf der Heide, Johanne Grün, Alisa Stiballe, Jerome Knehans und Mona Zachau. Über den Physikpreis freuten sich Johannes Flaming, Jens Janzen, Jonas Finn Meyer auf der Heide und Emil Pfeffer, dieser wurde auch für sein Engagement als Schülervertreter gelobt. Alicia Fahrenwald erhielt zudem den Mathematikpreis. Wir sagen "herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft"!

weiterlesen

02.07.2019
Lesung mit Sally Perel in der Petrikirche

Am 25.Juni 2019 besuchte Sally Perel auf seiner Tour durch Deutschland auch Versmold und erzählte den Schülern der 9. und 10. Klassen unseres Gymnasiums in der Petrikirche, wie er den Holocaust überlebte. Der inzwischen 94-jährige berichtete über seine Zeit im Zweiten Weltkrieg als Hitlerjunge Salomon und was damals falsch gelaufen ist, dass es zur Vernichtung der Juden kam. Sally Perel schilderte auf eine berührende und Interesse weckende Weise seine Geschichte, sodass ihm die ca. 150 Schüler aufmerksam zuhörten. Er forderte sie auf, seine Geschichte weiter zu erzählen, dafür zu sorgen, dass so etwas wie der Holocaust kein zweites Mal passiert und alle zusammen in Frieden leben können, denn sie sind die junge Generation, die dafür verantwortlich sei. Am Ende seiner Lesung war Sally Perel bereit, noch Fragen zu beantworten und seine Bücher zu signieren. Aufgrund seines hohen Alters ist dieses Jahr Sally Perels letzte Tour durch Deutschland. (Anna Maria Werle)

weiterlesen

02.07.2019
Ausflug der 5. Klasse zum Bibeldorf

Am 27. Juni haben sich unsere 5. Klassen auf die Spuren Jesu begeben und haben das Bibeldorf in Rietberg besucht. Dort haben die einzelnen Klassen gemeinsam mit ihren LehrerInnen und einer Betreuerin das Museum erkundet und entdeckt, wie die Menschen zur Zeit Jesu lebten. Die Schülerinnen und Schüler konnten ein Einraumhaus und eine Synagoge besuchen. Außerdem durften sie verschiedene Berufe der damaligen Zeit ausprobieren. Die Seiler stellten ein Seil her, in der Kräuterstube wurde Kräutersalz gemörsert und die Zimmerleute machten Sprossen für eine Leiter. Nach getaner Arbeit konnte man sich mit einem Imbiss aus Wasser, Fladenbrot und Kräuterdip stärken.

weiterlesen

Zum Archiv